Klanghaus Toggenburg

  • Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
    © Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
  • Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
    © Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
  • Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
    © Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
  • Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich
    © Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich

Unsere Aufgabe

Der Entwurf von Meili Peter Architekten für das Klanghaus Toggenburg ging 2011 als Sieger aus einer Thesenkonkurrenz mit internationaler Beteiligung hervor (u.a. mit SANAA Tokio, Steven Holl Architects, New York, SNOHETTA Oslo). Das Klanghaus Toggenburg ist ein einzigartiges „akustisches“ Gebäude bei dem sich innen und aussen alles um Klang dreht. Es ist ein Forschungs-, Begegnungs- und Arbeitsort für MusikerInnen und Musiker die sich der Pflege und Weiterentwicklung der Volksmusik aus der ganzen Welt verschrieben haben.

Konzipiert als reiner Holzbau, beinhaltet das Haus im Inneren verschiedenste Klangräume mit variabler Akustik – nach aussen hin ist es ein „Klangprojektor“ in die Landschaft.

Das Klanghaus wurde bis zur Bauprojektreife geplant, scheiterte aber leider im Frühjahr 2016 bei einer Abstimmung im St. Galler Kantonsparlament. Die Interessengemeinschaft Klanghaus, unterstützt durch die Bevölkerung und zahlreiche Personen des öffentlichen Lebens, geben das einzigartige Projekt aber nicht auf und sind zuversichtlich, dass das Projekt wieder aufgenommen wird.

Eckdaten

Bauherrschaft
Kanton St. Gallen
Auftraggeber
Verein KlangWelt Toggenburg / IG Klanghaus Toggenburg
Architektur
Entwurf: Marcel Meili, Markus Peter Architekten AG, Zürich/München, Ausführung: Staufer & Hasler Architekten AG, Frauenfeld
Holzbauingenieur
Hermann Blumer, Herisau
Klangarchitekt
Andres Bosshard
Beitrag von Applied Acoustics
Bau- und raumakustische Planung und Modelluntersuchungen
Baujahr
2016

Weitere Infos

Unter folgendem Link kann man die Petition zur Wiederaufnahme des Projekts (Volksabstimmung im Kanton St. Gallen) unterzeichnen:

www.klanghaustoggenburg.ch